Bärbel Kellendorfer-Schmid & Peter Maier
Bärbel Kellendorfer-Schmid & Peter Maier(Fraktionssprecherin & Fraktionssprecher der SPD Bürgerliste)

    SPD Bürgerliste Poing

    Die SPD Bürgerliste ist ein Zusammenschluss von Poinger Bürgern, die die Entwicklung ihres Ortes aktiv mitgestalten wollen. Die Bürgerliste setzt sich zusammen aus SPD Mitgliedern und Parteifreien.

    Bei der Kommunalwahl im März 2014 schenkten 34,41 % der Wähler der SPD Bürgerliste ihr Vertrauen. Die SPD Bürgerliste verfügt somit über 8 Sitze im Gemeinderat. Zusammen mit unserem 1. Bürgermeister Albert Hingerl ist sie die stärkste politische Kraft in diesem Gremium.

    Die Mitglieder der SPD Bürgerliste sind in sehr vielen gesellschaftlichen Gruppierungen und Vereinen aktiv und dadurch direkt am Puls von Poing.

    Unsere politischen Schwerpunkte sind

    • die Familien-, Jugend- und Seniorenpolitik,
    • die Verbesserung der verkehrlichen Situation für Fußgänger, Rad- und Autofahrer und für die Teilnehmer am Öffentlichen Nahverkehr,
    • die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Poing,
    • die Weiterentwicklung der Wohnqualität in Poing und die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum,
    • der Ausbau kultureller Angebote in unserem Ort.

    Bürgermeister

    Seit dem Jahr 2000 ist Albert Hingerl Bürgermeister der Gemeinde Poing. Hier finden Sie Informationen zu seinem Programm und über Albert Hingerl persönlich.

    DSC_0373

    Gemeinderäte

    Die acht Gemeinderäte der SPD-Bürgerliste für die nächste Legislaturperiode. Hier können Sie sich einen ersten Eindruck holen.

    Unser Programm

    An dieser Stelle finden Sie unser Programm für die Kommunalwahl 2014.

    Aktuelles aus der Gemeinde

    • Zwischen Familie und Beruf – Junge Familien im Zwiespalt

    Zwischen Familie und Beruf – Junge Familien im Zwiespalt

    • 18. Juni 2016

    Zwischen Familie und Beruf – Junge Familien im Zwiespalt

    Herzliche Einladung zu unserer Veranstaltung:
    Zwischen Familie und Beruf – Junge Familien im Zwiespalt
    am Montag, 27.06.2016 um 19:30 Uhr in der Poinger […]

    • Gedenken am Mahnmal

    Gedenken am Mahnmal

    • 04. Mai 2016

    Vor genau 71 Jahren, am 27. April 1945 hielt der Mühldorfer Todeszug mit fast 4000 überwiegend jüdischen Häftlingen wegen technischer Probleme in Poing. Die Gefangenen konnten zunächst fliehen, wurden […]

    • Poing braucht ein Gymnasium!

    Poing braucht ein Gymnasium!

    • 07. März 2016

    Es wird allerhöchste Zeit dass das Landratsamt Ebersberg endlich die Initiative ergreift und die auf 2020 verschobene Planung für ein Gymnasium in Poing wieder aufnimmt. Wie bereits im letzten […]